Durchatmen!

Mit Atmung und Bewegung zu innerer Ruhe und Lebendigkeit finden

durchatmen

Wie finden wir auch in stressigen Phasen innere Ruhe? Wie können wir Verbindung zu unseren Körpern aufnehmen, die bei Arbeitstagen mit langem Sitzen verlorengeht? Wie kommen wir in den lebendigen Fluss, der uns durch den Tag trägt?

Die Antwort klingt banal: Der Schlüssel heißt Atmung.

Der Kurs möchte euch dazu einladen, euch bewusst Zeit zum Atmen zu nehmen. Mittels einfacher Übungen erkunden wir, wie unser Atem uns hilft, zu innerer Ruhe zu finden. Wir verbinden uns durch den Atemfluss mit den kleinen, feinen Bewegungen unseres Körpers. Erlebt, wie diese Bewegungen sich wie von allein vergrößern und euch den Weg hin zu mehr Lebendigkeit weisen.

Während des Kurses ergänzen sich Phasen ruhiger Besinnung mit Zeiten für die Erkundung von achtsam aktivierenden Bewegungen. Sind Atem, Körper und Bewegung in flüssigem Einklang, finden auch die Gedanken mehr Klarheit und Entscheidungen fallen leichter. Im Alltag gönnen wir uns jedoch selten ausreichend Pausen für diese Besinnung. Im Kurs lernt ihr Übungen und Techniken kennen, wie ihr auch an dichten Tagen kleine Anker setzt, die euch helfen, euren Körper besser zu spüren, dabei zu Ruhe und Entspannung zu finden und eine solide Basis zu bilden, auf der eure lebendige Energie sich frei entfalten kann.

WANN ?
Samstag, 11. Januar 2020, 10 – 13 Uhr

WO ?
Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3-7, 04105 Leipzig
Raum 306

WIE VIEL ?
15 €

ANMELDUNG ?
läuft über die Volkshochschule Leipzig

Keine Vorkenntnisse nötig.
Bitte bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung und warme Socken mitbringen.

Close Menu