Inneres Erkunden

Bewegungsorientierte Selbsterfahrungsgruppe


Was bewegt dich?

Wie bewegst du dich durch dein Leben?
Und was willst du in Bewegung bringen?

Erkunde, wohin dich diese Fragen führen. Nimm dir Zeit, mit deinem Körper und deinen Themen in Kontakt zu kommen. Erlebe, wie Austausch und Begegnung mit anderen dich auf deinem Weg unterstützen können.

Wir nutzen in diesem Kurs den Zugang über Körper und Bewegung, um dem Inneren leichter auf die Spur zu kommen. Wir begeben uns auf die abenteuerliche Suche, wie innere und äußere Bewegung zusammenhängen, wie Gedanken Haltungen formen und was wir mit diesem Wissen anfangen können. Dabei kommen verschiedene Methoden aus der Tanz- und Körpertherapie zum Einsatz, diesmal mit einem Fokus auf Bewegungsstudien (Laban/Bartenieff).

Letzteres klingt technischer, als es sich anfühlt – es geht vor allem darum, den eigenen Körper in seinen Bewegungen feiner kennenzulernen, die eigenen Stimmungen, Motivationen und Gewohnheiten klarer zu spüren und mit dieser Kenntnis einen größeren Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum zugänglich zu machen. Im Tanz wie im Leben. Wir bewegen uns dabei mit und ohne Musik, mal mit konkreten Übungsformen, mal in freier Erkundung.

Die Treffen haben jeweils einen inhaltlichen Schwerpunkt. Gleichzeitig gibt es immer Raum und Zeit für Themen, die du mitbringst und für Prozesse, die durch die gemeinsame Arbeit ausgelöst werden. Themen, an denen wir sehr wahrscheinlich vorbeikommen sind zum Beispiel:

  • Begegnung und Beziehung
  • Sehen und gesehen werden
  • Hineinspüren und Ausdrücken
  • Mut, Zögern und neue Blickwinkel
  • Entscheidungen, Unklarheiten und Gestaltung
  • Körperwahrnehmung und Bewegungsmöglichkeiten
  • lebendige Verbindungen zwischen Denken, Fühlen und Körper

Regelmäßige Begegnung in einer festen Gruppe bietet einen sicheren Rahmen, sich mit den eigenen Themen zu erleben, zu zeigen und sich gegenseitig zu unterstützen. Sie gibt dir Gelegenheit, Gewohnheiten zu erkennen, gegebenenfalls Alternativen zu entwickeln und diese in überschaubarem Umfeld gleich auszuprobieren.

Also auf ins Abenteuer!

WANN ?
donnerstags 10-12 Uhr
8 Treffen vom 17.09. bis 19.11.2020 (Pause in den Herbstferien: 22. & 29.10.2020)

WO ?
Vamos – meditation & more, Arthur-Hoffmann-Str. 58, 04107 Leipzig

WIE VIEL ?
Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs: 200 – 170 € nach eigener Einschätzung und Möglichkeiten

ANMELDUNG ?
Der Kurs ist auf 8 Teilnehmende begrenzt.
Verbindliche Anmeldung bis 07.09.2020 übers Anmeldeformular.
Teilnahme ist nur für den ganzen Zeitraum möglich.

FRAGEN ?
Beantworte ich gern telefonisch oder per Mail.
Außerdem gibt es die Möglichkeit, am Workshop am 06.09.2020 teilzunehmen, um einen praktischen Eindruck von meiner Arbeit zu bekommen.

Corona und Tanzen?

Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt neuerlicher Verbote. Prinzipiell ist der Raum meines Erachtens groß und belüftbar genug, damit wir uns so darin begegnen können, dass alle den Abstand halten können, den sie brauchen, um sich sicher zu fühlen. Zumindest, was potenzielle Ansteckung betrifft. Wer sich anmeldet, wird kurz vor dem Stattfinden noch eine Info bekommen, wie ich im Rahmen der dann gültigen Bestimmungen mit Hygienevorschriften umzugehen vorschlage.

Close Menu